Unser Blog

Im Rahmen unserer neuen Blogbeitragsserie – Funktionale Sicherheit – werden wir in diesem Blog die Bedeutung sicherheitstechnischer Kennwerte von sicherheitsrelevanten Bauteilen erläutern.

Im Rahmen der Verifizierung einer Sicherheitsfunktion, spielt nicht nur die Betrachtung der Struktur nach der DIN EN ISO 13849-1 eine wichtige Rolle. Eine weitere Kenngröße für den Nachweis der erreichten Performance Level ist der sogenannte MTTFD-Wert. Er beschreibt die mittlere Zeit bis zum gefahrbringenden Ausfall und ist für jeden Kanal und die darin enthaltenen Komponenten zu berücksichtigen.

Sicherheitstechnische Kennwerte sind meist in den Datenblättern der Hersteller zu finden. Gibt es eine solche Angabe nicht, ist das entsprechende Bauteil nur unter bestimmten Bedingungen für den Einsatz in einer Sicherheitsfunktion geeignet.

Grundsätzlich wird der MTTFD-Wert bei verschleißunabhängigen Bauteilen verwendet. Eine Ausnahme bilden hier hydraulische Komponenten, wie z. B. Hydraulikventile.

Für Bauteile, die einem schaltabhängigen Verschleiß unterliegen, werden sogenannte B10D-Werte angegeben. Dies ist bei elektromechanischen und pneumatischen Komponenten der Fall. Der B10D-Wert beschreibt die Anzahl von Schaltspielen, bei denen 10% der Bauteile gefährlich ausfallen. Dieser Wert wird durch ein Testverfahren ermittelt.

Unter Berücksichtigung der mittleren Anzahl der jährlichen Betätigungen (nop) einer Sicherheitsfunktion kann der MTTFD-Wert aus dem vorliegenden B10D-Wert errechnet werden. Die Anzahl der jährlichen Betätigungen kann dabei von Faktoren, wie Wartungsintervalle oder notwendige Eingriffe des Bedienpersonals in den Prozess, abhängig sein.

Gerne besprechen wir mit Ihnen die Auswahl geeigneter Bauteile, sowie weitere Anforderungen an die Sicherheitsfunktion, um ein sicheres Arbeiten im Rahmen der Funktionalen Sicherheit zu gewährleisten – sprechen Sie uns an.

Wir in den sozialen Netzwerken

Image
Image
Bochumer Straße 217, 45886 Gelsenkirchen
Image

 Bochumer Straße 217, 45886 Gelsenkirchen

info@cesitec.de
+49 209 15519-100