Jeder größere Umbau einer bestehenden Maschine- oder Anlage ist in der Regel mit einem Tausch oder einer Erweiterung der eingesetzten Steuerung verbunden. Dies bedingt je nach Alter der Maschine- oder Anlage auch eine Anpassung der vorhandenen Sicherheitstechnik an den Stand der Technik.

Maschinen und Anlagen müssen hierauf im Zuge der Gefährdungsbeurteilung nach BetrSichV geprüft werden. Vielfach sind hier die normativen Anforderungen im Laufe der Jahre gestiegen oder die Lebensdauer der eingesetzten Sicherheitsbauteile ist bereits überschritten, so dass ein Austausch der Bauteile oder eine Anpassung der Steuerung ohnehin notwendig ist.

Darüber hinaus kann bei sehr alten Steuerungen das Problem auftreten, dass diese Möglichkeiten gar nicht mehr bestehen, weil die erforderlichen Komponenten oder Sicherheitsbauteile bereits abgekündigt worden sind. Ein Weiterbetrieb der Maschinen oder Anlagen ist dann nur noch in Grenzen sinnvoll oder aber gar nicht mehr möglich. In diesen Fällen ist ein Tausch der Steuerung unabdingbar.

Unabhängig von der Anpassung der Steuerung muss neben dieser Prüfung festgestellt werden, inwieweit eine wesentliche Veränderung vorliegt. Sollte eine wesentliche Veränderung vorliegen ist zusätzlich eine erneute CE-Zertifizierung notwendig.

Um Sie in solchen Fällen umfassend unterstützen zu können bieten wir Folgendes an:

  • Sicherheitstechnische Bewertung Ihrer Maschine / Anlage

  • Gefährdungsbeurteilung gemäß BetrSichV

  • Konzeptentwicklung zur Anpassung an den Stand der Technik

  • Engineering der gesamten mechanischen und steuertechnischen (elektrisch, hydraulisch, pneumatisch) Notwendigkeiten

  • Umsetzung der Steuerungstechnik inkl. Inbetriebnahme

  • Validierung aller maschinentechnischen Umbauarbeiten

  • CE-Kennzeichnung der ganzen Maschine / Anlage

NEUFASSUNG DER TECHNISCHEN REGELN FÜR BETRIEBSSICHERHEIT (TRBS 1201 TEIL 3)
Die Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) geben den Stand der Technik, sowie weitere Erkenntnisse für die Verwendung von Arbeitsmitteln wieder. Teil 3 der TRBS 1201 wurde nun im März 2018 aktualisiert. >> Weitere Infos finden sie in unserem Blog